Korsika - ein Paradies im Mittelmeer Français  

Korsika mit dem Rad

Korsika mit dem Rad - eine Inselumrundung

Übersicht Anreise 1. Etappe 2. Etappe
3. Etappe 4. Etappe 5. Etappe 6. Etappe
Ruhetag 7. Etappe 8. Etappe 9. Etappe
10. Etappe 11. Etappe Ruhetag 12. Etappe
Fazit Allgemeines    

3. Etappe: Calvi - Pinarello

Korsika per RadDas Frühstück im Hotel „Cyrnea“ war OK, es gab zwar keinen einheimischen Honig, jedoch Baguette, Croissants, Café au lait, Orangensaft und abgepackte Marmelade.
Nachdem ich die Räder gecheckt und die Kette geschmiert hatte ging es wieder los an einem sonnigen Tag Richtung Partinello. Die Strecke ab Calvi ist keine Hauptverbindungsstraße, deshalb ist hier auch wesentlich weniger Verkehr. Die Strecke führte uns direkt an der Westküste entlang und bot immer wieder herrliche Blicke auf die verschiedenen Blautöne des Meeres.

 

Korsika per Rad Korsika per Rad

Wir kamen am Strand von Argentella vorbei und machten noch einen Abstecher in das Fangotal. Wir fanden eine sehr schöne Brücke an der wir eine Pause einlegten und dort im Wasser des „Fango“ sogar kurz zum Baden gingen. Das Wasser war eher frisch, aber dies war eine willkommene Abkühlung, denn heute hatten wir ca. 25 Grad.

 

Korsika per Rad Korsika per Rad

Der Anstieg zum Col de Palmarella war zwar anstrengend, die Aussicht, oben angekommen, entschädigte jedoch für die Mühen. Unterwegs trafen wir noch ein französisches Paar wieder, welche wir im Hotel in Saint Florent schon getroffen hatten und sich für unsere Reise interessierte.

 

 

Am „Bocca a Crocce“ machten wir eine Pause in einem schön gelegenen Café. Wir genossen den Platz im Schatten mit Café und Pietra. Dort trafen wir auch noch einen Radler aus Holland, der jedoch nur 6 Tage Zeit hatte um die Insel zu erkunden.
Korsika per RadNach nun 3 aufeinanderfolgenden Fahrtagen machte sich mein Hintern das erste Mal bemerkbar und schmerzte nun doch schon sehr. Der Sattel passte nicht hundertprozentig und im Vorfeld hatte ich wenig Gelegenheit mich auf diesen Sattel einzufahren.

Partinello war das heutige Ziel, weil wir uns mit Freunden treffen wollten, die sich zur gleichen Zeit auf der Insel aufhielten. Sie waren zu viert unterwegs und hatten ein Appartement oberhalb von Partinello für die erste Woche auf der Insel gebucht. Wir hatten so die Möglichkeit eine Nacht bei ihnen unterzukommen und nutzen dies natürlich gerne. Im Appartement „Les Asphodeles“ bei unseren Freunden ging es uns natürlich gut, wir konnten die Waschmaschine nutzen, hatten einen tollen Blick von der Terrasse auf den Golf von Porto und wurden noch verwöhnt mit einem tollen Essen frisch vom Grill mit Fleisch und einem sehr guten Nudelsalat.

 

Profil 3. Etappe Profil Etappe 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Urlaubsangebote für Korsika

 

Feriendorf zum Störrischen Esel in Calvi

 

Corsica Ferries Fähre nach Korsika online buchen

 

Camping Merendella Korsika

 

Camping U Farniente Bonifacio

 

Camping La Pinède Calvi

 

Camping Calvi

 

Camping San Damiano

 

French Side Travel - Personalisierte Korsika-Rundreisen

 

Camping Les Castors in Calvi Korsika mit Wasserrutsche

 

CampinginCorsica.info - das neue Campingverzeichnis der Insel Korsika

 

Moby Lines Fähren nach Korsika

 

Korsika Forum

 

Reise-Know-How Reiseführer und Karten für Korsika

 

Elba Urlaub

 

Corsica Ferries online buchen

 

Auch eine Reise wert: Insel Elba, die grösste Insel des Toskanischen Archipels.

 

Paradisu